Kircheneintritt

Die Kirche ist eine Gemeinschaft aus Gläubigen, für die man sich als Mitglied bewusst entscheidet. Alle Mitglieder tragen gemeinsam die Entscheidung und auch die finanzielle Verantwortung, welche hauptamtlichen Menschen in der Gemeinde aktiv. Gleiches gilt für die Angebote und Inhalte z.B. Treffpunkte oder Musik sowie für die Räumlichkeiten und Gebäude, die der Gemeinde zur Verfügung stehen.

Durch die Taufe wird die Mitgliedschaft in der Ev-luth. Kirche gegründet. Die Taufe kann als Kind erlebt worden sein oder im erwachsenen Alter.

Wenn Sie wieder eintreten möchten, ist dies jederzeit durch eine einfache Erklärung möglich. Das Formular der Erklärung erhalten Sie im Kirchenbüro bzw. im Hinweis-Bereich als Download.

In der Erlöserkirche freuen sich der Pastor und die Pastorin darüber, Sie persönlich willkommen zu heißen und kennen zu lernen. Gerne kommen wir auch zu Ihnen. Wenn Sie sich per Mail oder Telefon melden, bringt er oder sie das nötige Formular auch mit. Nach einem Wiedereintritt steht Ihnen dann auch der Weg in das Patenamt wieder offen. Wenn Sie vor oder zum Wiedereintritt inhaltliche Fragen haben, stehen Pastor oder Pastorin auch für ein längeres Gespräch zur Verfügung.

Antrag auf Umgemeindung / auf Kirchenmitgliedschaft in besonderen Fällen